14 gute Gründe für den “CMAD”

28 Januar 2013
Kommentare:  0

Der im Jahr 2010 von Jeremiah Owyang ins Leben gerufene „Community Manager Appreciation Day“ ist der Tag an dem Communities, wie der Name schon sagt, die Arbeit Ihrer CMs wertschätzen sollen. Da wir es uns aber natürlich nicht nehmen lassen wollten für den heutigen CMAD etwas beizutragen, haben wir hier für euch diverse Gründe zusammengetragen, warum auch euer CM es verdient hat, wertgeschätzt zu werden.

  • Sie leiten euer Feedback in gesammelter Form an die Developer weiter und treten auch diverse Türen ein.
  • Sie organisieren Events im Forum, auf Facebook, auf Twitter oder sogar im Real Life bei denen Ihr im Mittelpunkt steht und auch meist etwas gewinnen könnt.
  • Sie erklären den Spielern geduldig den Unterschied zwischen „Free2Play“  und „Free2betheUberRoXX0rontheserver“.
  • Sie verurteilen euch nicht, weder für eure Gedanken noch für eure Schreibweise. Aber wehe, jemand hält sich nicht an die Foren-Regeln.
  • Sie lächeln wirklich, wenn sie einen Smiley benutzen. Welchen Gemütszustand sie bei anderen Emoticons haben, lassen wir an dieser Stelle jedoch besser unerwähnt …
  • Sie helfen euch immer gerne bei Problemen weiter – und das von Herzen. Und manchmal auch sogar mit dem Kopf.
  • Sie sind auch an Feiertagen für euch da. Aus Gründen der Burnout-Prophylaxe jedoch nicht an Ostern, Weihnachten, Karfreitag, Independence Day …
  • Sie putzen den Trollen die Zähne und flechten ihre Haare zu einem hübschen Zopf.
    Trollbert – Der Two-Pi-Troll
  • Sie sorgen dafür, dass Ihr euch stets willkommen fühlt.
  • Sie sind das Meat-Shield zwischen euch und den Entwicklern. In vielen MMOs wird der Begriff „Tank“ mittlerweile durch „CM“ ersetzt.
  • Sie kämpfen für eure Rechte, auch wenn sie sich damit des Öfteren an diversen Stellen unbeliebt machen.
  • Sie übersetzen die aktuellen Patch Notes für euch und machen sie sogar verständlich.
  • Sie verzeihen euch fast alles und geben euch immer eine zweite Chance. Was die dritte Chance betrifft, ist auszutesten.
  • Sie sind sich nicht zu schade, sich in einem Strampel-Anzug von den Klippen zu stürzen, wenn es der Community gefällt (das Bungee-Seil ist optional und wird durch eine vorherige Foren-Umfrage ermittelt).

Wir hoffen, dass euch unsere Argumente überzeugt haben und dass Ihr euch jetzt fragt: „Was kann ich denn nun für meinen CM tun, um seine Arbeit zu würdigen?“. Und auch hierfür haben wir  14 Ideen für euch!

  • Schreibt ihnen einen Dankeschön-Tweet, zum Beispiel so: „Danke für die tolle Arbeit die ihr im letzten Jahr für uns geleistet habt!
  • Backt Ihnen einen Kuchen (auch wenn es nur ein virtueller ist). In diesem Fall wäre er keine Lüge.
  • Schreibt ihm einen Song. Im besten Fall sogar einen melodischen, den ihr bei Mondschein unter dem Balkon intoniert. Mexikanische Blaskapellen sind in diesem Zusammenhang gerne gesehen.
  • Schickt Ihnen eine Dankeschön-Nachricht per PM oder auf Facebook.
  • Schreibt einen Blog, in dem Ihr die gute Arbeit eurer CMs hervorhebt.
  • Eröffnet einen „Danke CMs“ Thread im Forum und bittet alle sich daran zu beteiligen. Auch wir müssen von Zeit zu Zeit einmal den Kopf gekrault bekommen.
  • Macht eine Slideshow mit den besten Tipps & Sprüchen eurer CMs.
  • Produziert ein Video für oder über eure CMs. Dabei ist von Folterszenen oder anderen expliziten Inhalten jedoch bitte abzusehen.
  • Bittet im Forum darum, dass noch ein CM eingestellt wird, um die Vorhandenen bei dieser wichtigen Aufgabe zu entlasten.
  • Gedichte sind immer eine feine Sache und erheben das Herz jedes Community Managers. Besonders beliebt ist dabei das Versmaß 1-3-3-7.
  • Spontane Flashmobs mit streng choreographierten Tanzeinlagen sind eine gute Methode, eure Wertschätzung auszudrücken.
  • Bedenkt immer, dass euer CM für die Spielebranche arbeitet. Als chronisch unterbezahlter Sklave der bösen Aktionäre freut er sich über jeden geschenkten Ferrari. (Ein Porsche tut´s im Notfall auch).
  • Wenn ihr doch einmal euren CMs persönlich begegnet, springt ihnen nicht direkt ins Kreuz. Ladet sie zuerst auf ein Getränk ein und zeigt ihnen im Nachhinein, was ihr von ihrer letzten Foren-Ankündigung haltet.
  • Bleibt einfach weiterhin die großartige Community die Ihr seid.

Wir wünschen auf alle Fälle allen Community Managern weltweit einen fröhlichen CMAD und hoffen, dass Sie immer das bleiben, was sie sind: Das Herz der Community!

Mit freundlichsten Grüßen,
Euer Two Pi Team

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>